Svetlana Vasylyeva, Musikerin

Svetlana Vasylyeva

Präsidentin

Mitbegründerin des Vereins ArtDialog und Berufsmusikerin.

Svetlana Vasylyeva erhielt ihre musikalische Ausbildung an der Spezial-Musikschule für begabte Kinder in Kiew, der Nationalen P.I.Tschaikowski Musikakademie, dem Orchesterakademie Schleswig-Holstein Festival in Deutschland, der Europäischen Mozart-Akademie für Kammermusik und dem Genfer Musikkonservatorium. Ausserdem absolvierte sie einen Kurs in Management von Kulturprojekten an der Universität Lausanne "ARTOS".

Die musikalische Karriere von Svetlana Vasylyeva nimmt in der Ukraine und dem Orchester der Nationaloper und dem Kammerorchester in Kiew unter der Leitung von Roman Kofman ihren Ursprung. Nach ihrem Umzug in die Schweiz arbeitete sie in Orchestern wie dem "Orchestre de la Suisse Romande", dem Orchester des Opernhaus Zürich, dem LSO Luzern, "Solistes Européens Luxembourg", "Musikkollegium Winterthur" und dem "Ensemble Symphonique de Neuchâtel". Seit kurzem nimmt sie aktiv am gesellschaftlichen Leben des Orchesters teil und ist seit 2013 auch Teil dessen Vorstandes.

Seit 2012 ist Svetlana Präsidentin des Vereins und künstlerische Leiterin des ArtDialog Festivals. In dieser Position hatte sie die Möglichkeit, mit einer Reihe von Künstlern und Organisationen zusammenzuarbeiten, darunter Natalia Gutman, Miklós Perényi, Arkadi Volodos, Boris Berezovsky, Nikolai Lugansky, Konstantin Lifschitz, Vadim Gluzman, Heinz Holliger; Rostropovich Fondation, Spivakov Fondation und andere. Dies gab ihr die Möglichkeit, ein grosses Netzwerk rund um die Welt aufzubauen. Aber nicht nur die renommierten Künstler, für die sie sich begeistert - Svetlana sieht grosses Potenzial in jungen Talenten wie Daniel Lozakovich, Varvara Kutuzova, Davit Khrikuli, Alexandra Dovgan, Teo Gertler, Shio Okui, Himari Yoshimura und investiert Zeit und Mühe in die Unterstützung dieser zukünftigen Stars. Eines ihrer aktuellen Projekte spiegelt genau das wider: Durch die Partnerschaft mit der Rachmaninoff Foundation Villa SENAR in der Schweiz stellt sie sicher, dass potenzielle Investoren und Virtuosen mit den Stars von morgen in Kontakt kommen.

Svetlana Vasylyeva ist überzeugt, dass "nur diejenigen professionell genannt werden können, die sich leidenschaftlich ihrer Arbeit widmen, sich ständig weiterentwickeln und nach Perfektion streben, aber wissen, dass dieser Weg endlos ist".